Rss Feed
Tweeter button
Facebook button

Pressemitteilung: Schnell und unbürokratisch vor Ort helfen

7 Januar 2014 Keine Kommentare PDF Drucken Drucken

Bonner 7x7hilfe e.V. schaut dankbar auf das vergangene Jahr zurück

Bonn, 7. Januar 2014. Schnell und unbürokratisch helfen: Das ist die Devise des vor drei Jahren gegründeten Bonner Vereins 7x7hilfe e. V. Auch im vergangenen Jahr konnte der Verein vielen Einzelpersonen in den unterschiedlichsten Notsituationen wirksam mit Geld- und Sachspenden sowie unterstützender Beratung helfen.

Im Mittelpunkt der Vereinsaktivitäten steht die individuelle Hilfe für Einzelpersonen oder Personengruppen sowie die Unterstützung privater Hilfsaktionen, vorwiegend in der Region Bonn/Rhein-Sieg. Das Spektrum der Projekte reichte in 2013 von der Finanzierung einer Putzhilfe für eine Familie über ein Erholungs- und Besinnungswochenende für alleinerziehende Mütter bis zum Schwimmunterricht für ein Kind einer bedürftigen Familie. Durch Vermittlung einer Privatperson kam die Unterstützung eines Kenianers für sein Studium (Studiengebühren, Fahrtkosten etc.) zustande. Aber auch lokale Projekte unterstützte der Verein aktiv. Als im Juni letzten Jahres zwei Unwetter zu immensen Sachschäden in vielen Teilen Bonns führten, rief der Verein spontan  die Aktion „Bonner helfen Bonnern“ ins Leben und konnte mit Sach- und Geldspenden helfen.

„Wir sind dankbar für die vielen Menschen, die uns nicht nur mit Spenden, sondern auch mit Rat und Tat unterstützt haben. Ohne sie wäre unsere Arbeit gar nicht möglich“, betont André Roll vom Vorstand des 7x7hilfe e.V. Mittlerweile nutzten immer mehr Unterstützer das Prinzip „Spenden auf Abruf“: Sie geben bereits im Vorfeld die Höhe ihrer jährlichen Spendensumme und ihre Vorstellungen zum Verwendungszeck an. Sobald dem Verein entsprechende Hilfs- oder Förderprojekte bekannt sind, ruft er diese Spenden konkret ab.

 

Artikelstichwörter: , ,
Schwerpunktthemen: Aktuelles
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Keine Kommentare möglich.